Aktuelles

wasserturm-und-zentraler-hochbehaelter-weinleiten

Eröffnung – Wasserturm und zentraler Hochbehälter Weinleiten

Feiern Sie mit uns! Pünktlich zum Trinkwassertag am 14. Juni 2019 eröffnet der Wasserverband Leibnitzerfeld-Süd in seinem 60. Jubiläumsjahr den neuen Wasserturm und den zentralen Hochbehälter Weinleiten. Dieser neue Wasserinformations-Hotspot…

Feiern Sie mit uns!

Pünktlich zum Trinkwassertag am 14. Juni 2019 eröffnet der Wasserverband Leibnitzerfeld-Süd in seinem
60. Jubiläumsjahr den neuen Wasserturm und den zentralen Hochbehälter Weinleiten.

Dieser neue Wasserinformations-Hotspot mit seiner Aussichtswarte aus heimischem Lärchenbrettholz, bedeutet für die Region nicht nur ein spannendes touristisches Highlight, sondern auch einen Naherholungsort für Jung und Alt. Wir laden Sie sehr herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns diese Eröffnung mit zahlreichen Aktionen, Vorführungen und Gewinnspielen zu feiern.

Wann?
14. Juni 2019
Ab 14 Uhr
Auf Getränke und Gegrilltes laden wir Sie gerne ein!


Programm-Highlights:

08.00 Uhr – 12.00 Uhr
Führungen für teilnehmende Kindergärten und Schulen durch unser Fachpersonal

10.00 Uhr
Spektakulärer Bergungseinsatz von der Aussichtswarte der MRAS-Einsatzgruppe für Menschenrettung und Absturzsicherung der FF des Bezirks Leibnitz

ab 13.00 Uhr
Führungen für alle interessierten Besucher durch unser Fachpersonal

16.00 Uhr
Feierliche Eröffnung und Segnung des neuen zentralen Hochbehälters Weinleiten und der Aussichtswarte

17.00 Uhr
Spektakulärer Bergungseinsatz von der Aussichtswarte der MRAS-Einsatzgruppe für Menschenrettung und Absturzsicherung der FF des Bezirks Leibnitz

ab 17.30 Uhr
Auflösung der Gewinnspiele und Übergabe des Trinkwasserbrunnens
Livemusik


Gewinnspiel:
– Verlosung eines Jahreswasserbedarfs
– Verlosung eines Trinkwasserbrunnens unter allen an den Führungen teilnehmenden Kindergärten & Schulen

Nähere Informationen finden Sie auch auf
www.wasserturm-weinleiten.at

Wasserkreislauf_OEVGW

Der Wasserkreislauf – Eine Videoserie mit YouTuber Michael Buchinger

Woher kommt unser Wasser und was passiert damit, wenn wir es benutzt haben? Die Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach hat gemeinsam mit dem bekannten YouTuber Michael Buchinger eine Videoreihe…

Woher kommt unser Wasser und was passiert damit, wenn wir es benutzt haben? Die Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach hat gemeinsam mit dem bekannten YouTuber Michael Buchinger eine Videoreihe zum Thema Wasserkreislauf produziert.

Ziel war es, den gesamten Wasserkreislauf von der Quelle bis zur Kläranlage für Jugendliche aufzubereiten und sie für das Thema Wasserschutz zu sensibilisieren.

Inhalt:
Teil 1: Ursprung des Wassers – Die Quelle
Teil 2: Wasserspeicher
Teil 3: Wasser im Haushalt
Teil 4: Die Kläranlage

Trinkwassertag2018

Trink’Wassertag 2018 im Wasserwerk in Vogau

Trink´Wasser ist unser wertvollstes Gut und es ist nicht selbstverständlich, dass es rund um die Uhr in bester Qualität in unsere Haushalte fließt. Aus diesem Grund fand am Freitag, den…

Trink´Wasser ist unser wertvollstes Gut und es ist nicht selbstverständlich, dass es rund um die Uhr in bester Qualität in unsere Haushalte fließt. Aus diesem Grund fand am Freitag, den 15. Juni 2018 im Wasserwerk Leibnitzerfeld-Süd zum ersten Mal der Trink’Wassertag statt.

WASSER IST LEBEN – der Trink’Wassertag sollte die Wertigkeit von kostbarem Trink’Wasser der Bevölkerung bewusst machen. Vor diesem Hintergrund wurden von den Wassermeistern des Wasserverbandes Leibnitzerfeld-Süd, Führungen durch das gesamte Wasserwerk angeboten. Zu besichtigen gab es den Brunnen, das Pumpenhaus und die Leitzentrale. Weiters konnten bei sechs verschiedenen Stationen Kinder unter anderem Rohrleitungen bauen, Zielspritzen und weitere spannende Spiele in Verbindung mit Wasser erleben.

Der Wasserverband Leibnitzerfeld-Süd versorgt ca. 3.800 Haushalte, mit 20.000 Personen der Gemeinden Ehrenhausen an der Weinstraße, Gamlitz, Leutschach an der Weinstraße, Straß in Steiermark und St. Veit in der Südsteiermark mit hervorragendem Trink´Wasser.

Die Kindergärten und Schulen sowie die gesamte Bevölkerung der fünf Mitgliedsgemeinden wurden herzlichst eingeladen an dem Trink´Wassertag teilzunehmen. Am Vormittag folgten dieser Einladung rund 500 Kinder mit ihren PädagogInnen. Das Interesse der Öffentlichkeit wurde durch den großen Besucherzustrom bis in die späten Nachmittagsstunden bestätigt. Begleitet wurde der Trink´Wassertag durch die Moderation von Herrn Alt-Bgm. Hans Rauscher.

Der Obmann des Wasserverbandes Leibnitzerfeld-Süd, Herr Bgm. KR Karl Wratschko, begrüßte alle Besucher auf das Herzlichste und sieht den Trink´Wassertag als wichtigen Punkt und unterstreicht, den Stellenwert des Trink´Wassers als Lebensmittel. Für den Geschäftsführer des Wasserverbandes Leibnitzerfeld-Süd Herrn DI Edmund Kohl bietet der Trink´Wassertag die Möglichkeit, vor allem schon den Kleinsten, die Bewusstseinsbildung und den Umgang mit dem Trink´Wasser nahe zu bringen.

Download-Center

Wenn Sie weitere Informationen oder Bilder der Anlage benötigen, oder Interesse an einem Interview sowie an einem Rundgang haben, schreiben sie uns. Wir setzen uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung.